Logo
Logo
Holzrahmenbau
Der Vorteil des Holzrahmenbaues liegt in einer kurzen Bauzeit, welche die Miet- und Finanzierungskosten durch die schnelle Nutzung senkt.

Er ist kostengünstig, insbesondere durch die individuelle Höhe der Eigenleistung sowie ökologisch durch die Verwendung von Holz als nachwachsender Rohstoff und Übermittler eines angenehmen Raumklimas.

Beim Holzrahmenbau handelt es um eine vorgefertigte Holzrahmenkonstruktion, deren tragender Holzrahmen flächig mit Plattenwerkstoffen beplankt wird. Hierbei werden OSB oder Gipsplatten verwendet, um einen abschließenden Raum zu erhalten, welcher auch gleichzeitig zur Aussteifung des Holzrahmens dient.

Der Wärme- und Schallschutz wird durch die Füllung mit Dämmstoff in den Gefachen erzielt und kann mit einer zusätzlichen Wärmedämmschicht, innen oder außen liegend, versehen werden.

Bild: holzrahmenbau
Gebrüder Monz Zimmerei - Obere Ruwerer Straße 2a - D-54341 Fell - Tel: +49 (0) 65 02 - 65 92 - E-Mail: info@zimmerei-monz.de